Expertenstandard – Erhalt und Förderung der Mobilität

  Beruflich Pflegende, Pflegestudierende

Relevanz & Zielsetzung

Eine verminderte Mobilität beeinflusst die Lebensqualität und kann eine Bettlägerigkeit und weitere gesundheitliche Schäden zur Folge haben

Förderung der Mobilität für jede pflegebedürftige Person

Welche Voraussetzungen sind nötig? (Strukturkriterien)

Sicherstellung der mobilitätsfördernden Maßnahmen im Qualitätsmanagement, Angebot von Beratungsmaterial, Stellen von geeignetem Personal und Räumen durch die Einrichtung

Vorhandene Kompetenzen der Pflegefachperson zu Einschätzung der Mobilität, Planung, Beratung, Durchführung und Evaluation von mobilitätsfördernden Maßnahmen 

Welche Maßnahmen und Ziele werden berücksichtigt?

Maßnahmen (Prozesskriterien)Ziele (Ergebniskriterien)
Einschätzung der Mobilität und Wünsche und Ressourcen zur Förderung der Mobilität von Pflegebedürftigen zu Beginn, in angepassten Zeitabständen und bei Veränderungen der MobilitätVorliegende aktuelle Einschätzung und Entwicklung zur Mobilität des Pflegebedürftigen
Interdisziplinäre Planung von individuellen bewegungsförderlichen Maßnahmen unter Einbezug der Pflegebedürftigen und gegebenenfalls die Angehörigen
 
Stetige Durchführung des Plans
Vorliegender Plan der individuellen bewegungsförderlichen Maßnahmen für die Pflegebedürftigen
Auf die initiale Einschätzung basierende Beratung der Pflegebedürftigen und gegebenenfalls der Angehörigen Informiertheit der Pflegebedürftigen und gegebenenfalls der Angehörigen über Folgen der verminderten Mobilität und Maßnahmen zur Förderung der Mobilität
Durchführung der geplanten Maßnahmen und stetiges Angebot zur Förderung der MobilitätErfolgte Durchführung der geplanten Maßnahmen und Dokumentation von Veränderungen
Interdisziplinäre Überprüfung des Erfolges der Maßnahmen und bei Bedarf Anpassung dieser unter Einbezug der Pflegebedürftigen und gegebenenfalls der AngehörigenErfolgte Beurteilung der Maßnahmen
Tabelle 1 Prozess- und Ergebniskriterien zum Erhalt und Förderung der Mobilität

Literatur

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (2020): Expertenstandard. Erhalt und Förderung der Mobilität. Online verfügbar unter: https://www.gs-qsa-pflege.de/wp-content/uploads/2020/12/Expertenstandard-„Erhaltung-und-Förderung-der-Mobilität-in-der-Pflege“-Aktualisierung-2020.pdf (zuletzt geprüft am 05.01.2022).

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR